Betreuungstage

Von Montag bis Freitag können folgende Betreuungstage für Kinder ab 3 Monaten gebucht  werden:

  • ganzer Tag (bis 12h)
  • 3/4 Tag (bis 7h, 06:30 – 13:30 oder 11:30 -18:30)
  • 1/2 Tag (bis 5h, vormittags oder nachmittags)

Bausteine Hort

Für Kinder ab dem 1. Kindergarten können folgende Bausteine gebucht werden:

  • Frühstück
  • Vormittag mit Znüni
  • Mittag
  • Nachmittag
  • Nachmittag mit Zvieri

FLEXIBLE BETREUUNGSZEITEN

In unserer Seniokita werden auch flexible Betreuungsplätze angeboten. Diese Plätze stehen zur Verfügung, so lange die Gruppe nicht vollständig ausgelastet ist. Dafür gelten die allgemeinen Tarife.

Spezialangebot

Auf Anfrage können auch folgende Spezialangebote genutzt werden:

  • Abendbetreuung: Jeweils montags, dienstags und donnerstags von 18.30 bis 20.00 Uhr.
  • Wochenendbetreuung: Jedes erste Wochenende im Monat bieten wir eine Betreuung an. Hier gelten die allgemeinen Öffnungszeiten.

Den Erziehungsberechtigten stehen für die Angebote begrenzte Betreuungsplätze zur Verfügung. Die Vergabe der Plätze findet anhand des Anmeldedatums statt und werden mit der Kitaleitung vereinbart.

KOMPENSATION VON BETREUUNGSZEITEN

In einer Seniokita besteht die Kompensationsmöglichkeit bei Krankheitsabsenzen. Hier gilt:

  • Diese Plätze stehen zur Verfügung, so lange die Gruppe nicht vollständig ausgebucht ist.
  • Die Erziehungsberechtigten sind verantwortlich, dass die Abmeldung am gleichen Tag bis spätestens um 08:30 Uhr erfolgt. Ist dies nicht der Fall, besteht keine Kompensationsmöglichkeit. Es gibt keine Rückerstattungsmöglichkeit, da der Platz für das Kind reserviert ist.

PRÄSENZZEIT

Damit ein Kind sich in die Gruppe integrieren kann, ist ein regelmässiger Besuch von Vorteil. Deswegen muss das Kind an mindestens zwei Halbtagen pro Woche (20%) die Seniokita besuchen. Die Seniokita empfiehlt eine Aufenthaltsdauer von eineinhalb bis zwei Tage pro Woche, damit sich das Kind in den Kitaalltag bestens integrieren kann. Diese Regelung gilt nicht für Hort und Mittagstisch.
Bei der Anmeldung werden fixe Betreuungstage gebucht. Jedoch stehen den Erziehungsberechtigten jeweils für den Folgemonat ein Formular zur Verfügung für weitere Betreuungstage. Die zusätzliche Betreuungstage werden von der Kitaleitung geprüft und bestmöglich genehmigt.
Ein Abtausch innerhalb der gleichen Woche ist nur in Ausnahmefällen nach Absprache mit der Kitaleitung oder Gruppenleitung möglich.